Naturpark Langwarder Grooden

Die Wesermarsch – Ein Land am Wasser

Die Region Wesermarsch liegt im Nordwesten Niedersachsens und umfasst das Gebiet westlich der Weser zwischen Bremen und der Wesermündung. Seine Kreisstadt ist Brake “Land am Wasser” nennen die einheimischen Bewohner der Wesermarsch ihren Landstrich liebevoll. Der Landkreis Wesermarsch ist so reich mit Wasser gesegnet wie kaum ein anderer in Deutschland. 95 Kilometer Flussdeiche und 62 Kilometer Seedeich schützen das sehr niedrig gelegene Marschenland vor Überflutungen. Zwischen Nordseeküste, Jadebusen und Weser zieht sich diese weite Landschaft, mit Moorlandschaften im Süden und Wattenmeer im Norden. Wunderschöne, saftig grüne Wiesen, reetgedeckte Bauernhöfe, ruhige Strände und traumhafte Radtouren laden ein, die Wesermarsch mit dem Fahrrad zu bereisen.

Der Weg an den Sielen und Wiesen führt vorbei an großen Gehöften der Marschenbauern, oft gelegen auf Anhöhen (Wurten), verträumten Reetdachhäusern und urigen Fischerkaten. Wer möchte, kann seine Fahrradtour oder mit dem Auto durch die aktiven Hafenstädte Nordenham und Brake entlang führen um kulturell etwas zu erleben. Hier kann man die Häfen erkunden oder Einblicke in die Schifffahrtsgeschichte bekommen. Weiter südlich, zum Beispiel in Lemwerder kann man große Yachten und schöne Segler in den Werften sehen.

Die Wesermarsch und die Halbinsel Butjadingen

Wer mit dem Auto oder mit dem Fahrrad, entlang der wunderschönen Allen durch das leuchtend grüne Weideland mit seinen Sielen fährt, kann viele seltene Vögel beobachten. Bei dem Erkunden der Nordseebäder mit seinen Fischkuttern ( z. B. Fedderwardersiel) kommt man an einigen Sehenswürdigkeiten vorbei. Eine Sehenswürdigkeit ist der weltweit einzigartige und tideunabhängige Salzwasser-Badesee mit biologischer Wasseraufbereitungsanlage.

Strandbad und Nationalpark Sehestedt

Das weltweit einzige Außendeichmoor, das sich mit den Tiden hebt und senkt, liegt im Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer-Sehestedt. Das Schwimmende Moor oder Sehestedter Außendeichsmoor ist ein am Jadebusen in der Gemeinde Jade (Landkreis Wesermarsch) beim Ortsteil Sehestedt gelegenes einzigartiges Naturdenkmal. Das Moor ist das einzige Außendeichsmoor der Welt und wird heute zu den Überflutungsmooren gerechnet.

Wordpress Social Share Plugin powered by Ultimatelysocial
Instagram